Beiträge

Blog

Start

This is an example page. It’s different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site…

Flickr Photos

Fotos

RSS Tagesschau

  • Menschen sind unsterblich? Was dann?
    Mal angenommen, wir sind unsterblich. Leben wir dann mit künstlichen Organen? Oder wandert unsere Seele ins Digitale? Und wird uns langweilig, wenn wir ewig leben? Ein Gedankenexperiment.
  • Urteil zum Mietendeckel: Fragwürdige Schuldzuweisungen
    Nach dem Urteil zum Mietendeckel wird Union und FDP die Schuld gegeben, dass Hunderttausende Menschen Mieten nachzahlen müssten. Das lenkt allerdings von der Verantwortung des Berliner Senats für das Gesetz ab. Von Patrick Gensing.
  • Wirtschaftsinstitute senken Wachstumsprognose deutlich
    Die führenden deutschen Wirtschaftsinstitute haben ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr kräftig gesenkt. Der erneute Corona-Shutdown verzögere die konjunkturelle Erholung, so die Experten.
  • Energiepreise treiben Inflation an
    Die Inflation in Deutschland steigt zum dritten Mal in Folge. Der Grund dafür sind vor allem die anziehenden Preise für Heizöl und Benzin. Aber auch Lebensmittel werden immer teurer.
  • DAX kriecht voran
    Die Frühlingsrally am deutschen Aktienmarkt macht derzeit Pause. Der DAX ist seit Tagen wie eingefroren. Er stagniert auf hohem Niveau. Die Stimmung unter den Profianlegern bleibt aber gut.
  • RKI-Chef Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
    Bundesgesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler haben eindringlich zur Eindämmung der Corona-Pandemie aufgerufen. Dazu seien auch weitere Einschränkungen nötig. Sonst drohe eine Überlastung der Kliniken.
  • Bundesverfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel
    Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig erklärt. Das Landesgesetz sei nichtig, da der Bund das Mietpreisrecht geregelt habe. Nun drohen Nachzahlungen für viele Mieterinnen und Mieter.
  • Verfassungsschutz kritisiert Umgang mit "Querdenker"-Demos
    Thüringens Verfassungsschutz-Präsident Kramer hat den polizeilichen Umgang mit den Corona-Protesten als "Bankrotterklärung des staatlichen Sicherheitsmonopols" bezeichnet. Gegenüber Kontraste warnte er, die Brisanz werde nicht erkannt.
  • Coronavirus: RKI meldet mehr als 29.000 Neuinfektionen
    Mit 29.426 von den Gesundheitsämtern binnen eines Tages ans Robert Koch-Institut gemeldeten Fällen nähert sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen dem bisherigen Höchstwert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 160,1.
  • Trotz Corona-Krise: Diese Branchen suchen Mitarbeiter
    Corona hat auch den Arbeitsmarkt radikal verändert. Jetzt einen Job zu finden, ist schwierig. Doch das gilt nicht für alle Branchen. In einigen werden Mitarbeiter weiterhin gesucht. Von Tina Wenzel.
  • Ukraine: Merkel und Biden fordern Abzug russischer Truppen
    Nach einem Telefonat haben Kanzlerin Merkel und US-Präsident Biden Russland aufgefordert, seine Truppen von der Grenze zur Ukraine abzuziehen. Derweil rätselt die NATO, warum Putin gerade jetzt ein solches Drohszenario aufbaut.
  • Intensivmediziner: "Wir haben fünf nach zwölf"
    Erneut haben Intensivmediziner eine bundeseinheitliche Strategie gefordert, um die dritte Corona-Welle einzudämmen. Die Opposition kritisiert dagegen die Pläne der Regierung für eine "Bundesnotbremse".
  • Liveblog: ++ Nobelpreisträger fordern Patentschutz-Aussetzung ++
    Mehrere Nobelpreisträger und frühere Staatschefs plädieren dafür, den Patentschutz bei Corona-Impfstoffen auszusetzen. Deutsche Unternehmen wollen gegen die geplante Notbremse des Bundes klagen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Bundeswehr in Afghanistan: Abzug ins Ungewisse
    Bis zum 20. Jahrestag der Anschläge vom 11. September soll der US-Truppenabzug aus Afghanistan abgeschlossen sein. Auch die Bundeswehr wird dann spätestens das Land verlassen. Doch die Sorgen sind größer als die Erleichterung. Von Kai Küstner.
  • EuGH-Gutachten erwartet: Zwei Mütter, ein staatenloses Kind
    Bulgarische Behörden weigerten sich, in die Abstammungsurkunde eines Kindes zwei Mütter einzutragen. Der EuGH muss nun entscheiden, ob das rechtens ist - auch wenn das Mädchen dadurch staatenlos bleibt. Von J. Steinlein.
  • Russlands Truppenverlegung: Druck in viele Richtungen
    Russland hat zusätzliche Truppen an die Grenze zur Ukraine verlegt. Routine? Oder bahnt sich eine Intervention an? Die Russland-Expertin Stewart analysiert im Interview, dass so nicht nur auf die Ukraine Druck ausgeübt wird.
  • Polen: Machtkampf um die EU-Milliarden
    Polens Parlament soll darüber abstimmen, ob es die EU-Corona-Hilfen annimmt. Die Regierungskoalition macht daraus einen internen Machtkampf. Das könnte für die ganze EU zum Problem werden. Von Martin Adam.
  • Berliner Mietendeckel mit dem Grundgesetz vereinbar?
    Seit gut einem Jahr gilt in Berlin der Mietendeckel. Doch das Gesetz der rot-rot-grünen Landesregierung ist politisch und juristisch umstritten. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Von Claudia Kornmeier und Milena Wassermann.
  • "Klimaunion": Klimabewegung in konservativ
    Die neu gegründete "Klimaunion" will die CDU auf Klimaschutz trimmen. Wie viel Einfluss der Verein letztlich haben kann, hängt auch an der Frage, wer Kanzlerkandidat wird. Von Marcel Heberlein.
  • Wie weit ist der Wiederaufbau von Notre-Dame?
    Die Pariser Kirche Notre-Dame wäre vor zwei Jahren von einem Brand beinahe vernichtet worden. Präsident Macron versprach damals, sie bis 2024 wieder aufbauen zu lassen. Wie weit ist das Projekt? Stefanie Markert hat sich vor Ort umgesehen.

About This Site

This may be a good place to introduce yourself and your site or include some credits.